CDU-Sportpolitiker Rost: „Auch zur Fußball-EM 2024 muss in Sachsen der Ball rollen!“

Beitrag vom 10.05.2017 - 16:59 in Schule und Sport

Auf Initiative Sachsens haben die ostdeutschen Regierungschefs die Bundesregierung und den DFB aufgefordert, Leipzig als einen der Austragungsorte für die Fußball EM 2024 besonders zu berücksichtigen.

Der Sportpolitiker der CDU-Fraktion, Wolf-Dietrich Rost, unterstützt diese Forderung: „Sachsen ist Sportland und stets sehr guter Gastgeber für internationale Sportgroßereignisse. Das haben wir bereits mehrfach gezeigt. Leipzig wäre als zweiter ostdeutscher Spielort neben Berlin eine sehr gute Wahl – auch mit Blick auf eine deutschlandweit ausgewogene Verteilung. Drücken wir die Daumen für einen weiteren sportlichen Höhepunkt in Sachsen.“