Hannelore Dietzschold

Vorsitzende des Arbeitskreises für Petitionen
Seniorenpolitische Sprecherin

Fraktionsarbeitskreise

  • Enquete-Kommission: Sicherstellung der Versorgung und Weiterentwicklung der Qualität in der Pflege älterer Menschen im Freistaat Sachsen
    Mitglied
  • Arbeitskreis ansehen

Ausschüsse und Gremien des Sächsischen Landtages

Pressemitteilungen

10.03.2017 | 14:45 | Erklärungen - Positionen

CDU-Obfrau Dietzschold: „Die Rolle von Onlineplattformen zur Behandlung von Petitionen sehen wir kritisch.“

Der CDU-Arbeitskreis Petitionen führte in dieser Woche Gespräche in Berlin. Themen waren der jeweilige Bundes- wie landesspezifische Umgang mit Bürgeranliegen, die Rolle von Onlineplattformen und deren Auswirkung auf die Behandlung von Petitionen sowie die Zusammenarbeit mit der Exekutive.

Lesen Sie mehr
12.01.2017 | 16:21 | Soziales und Verbraucherschutz, Gleichstellung und Integration

Auch 2017 gibt es monatlich 40 Euro für das Ehrenamt

Das Ehrenamt steht in Sachsen weiter hoch im Kurs. So ist die Zahl der Anträge für die Ehrenamtsförderung "Wir für Sachsen" für dieses Jahr auf den neuen Rekordwert von 5.827 angewachsen.

Lesen Sie mehr
31.08.2016 | 15:16

Dietzschold: "Petitionen sind gelebte Demokratie"

Heute wurde dem Sächsischen Landtag der Jahresbericht 2015 des Petitionsausschusses vorgelegt. 690 Schreiben von Petenten erreichten das Parlament mit der Bitte um Klärung, darunter zwei Massenpetitionen.

Lesen Sie mehr
04.02.2016 | 13:32 | Soziales und Verbraucherschutz, Gleichstellung und Integration

CDU würdigt ehrenamtliches Engagement

Heute debattierte der Landtag auf Initiative der CDU-Fraktion über die Bedeutung des bürgerschaftlichen Engagements für die Gesellschaft. Die seniorenpolitische Sprecherin und Mitglied im Beirat "Wir für Sachsen", Hannelore Dietzschold sagt dazu: "Ehrenamt und freiwilliges Engagement sind Grundpfeiler unserer Gesellschaft!"

Lesen Sie mehr
14.01.2016 | 14:07 | Soziales und Verbraucherschutz, Gleichstellung und Integration

CDU-Sozialpolitiker Dietzschold: "Ehrenamtler bekommen 80 Euro mehr"

"Wir halten Wort! Ehrenamtliche Helfer erhalten in diesem Jahr 80 Euro mehr für ihr Engagement", sagt Hannelore Dietzschold, Abgeordnete der CDU-Fraktion im Sächsischen Landtag.

Lesen Sie mehr


Weitere Pressemitteilungen



Vita

Persönliches

  • geboren am 6. Oktober 1953 in Wurzen
  • evangelisch-lutherisch; verheiratet, zwei Kinder

Bildung

  • 1960-1970 | Schulzeit mit Realschulabschluss 
  • 1970-1972 | Lehre mit Abschluss zur Facharbeiterin für Instandhaltungstechnik

Berufliches

  • ab 1972 | Instandhaltungsmechaniker im Nahrungsmittelkombinat Wurzen
  • später Gütekontrolleur im Landmaschinenbau Torgau
  • dazwischen Elternzeit 
  • ab 1991 | Büroleiterin im Wahlkreisbüro der Abgeordneten des Sächsischen Landtages Czok, Hubrich und Pfeiffer 

Partei und Ämter

  • 1992 | bis zum Eintritt in die CDU parteilos
  • seit 1996 | Mitglied CDU-Kreisvorstand Muldentalkreis, ab 2013 CDU-Kreisvorstand Leipziger Land
  • 1998-2002 | Erste stellvertretende Kreisvorsitzende im Muldentalkreis
  • seit 1999 | Stadträtin in Wurzen
  • seit 2005 | Vorsitzende des CDU-Stadtverbandes Wurzen 
  • seit 2009 | Mitglied des Sächsischen Landtages, seniorenpolitische Sprecherin der CDU-Fraktion und Vorsitzende des Arbeitskreises für Petitionen
  • seit 2013 | Mitglied im Landesvorstand der Sächsischen Union

Mitgliedschaften

  • Mitglied im Beirat "Wir für Sachsen"