Heinz Lehmann

Vorsitzender der deutschen Delegation im Europäischen Ausschuss der Regionen

Fraktionsarbeitskreise

Ausschüsse und Gremien des Sächsischen Landtages



Vita

Persönliches 

  • geboren am 9. Januar 1951 in Neusalza-Spremberg
  • römisch-katholisch; verheiratet, vier Kinder

Bildung

  • 1968-1970 | Ausbildung zum Werkzeugmacher
  • 1973 | Abitur
  • 1973-1978 | Physik-Studium an der Martin-Luther-Universität, Halle/Saale

Berufliches     

  • 1978-1988 | Mitarbeiter in der Erzeugnisentwicklung
  • 1988-1991 | Abteilungsleiter Fertigungsmittelbau

Partei und Ämter

  • 1979 | Eintritt in die CDU
  • seit 1989 | Mitglied des CDU-Stadtvorstandes Neusalza-Spremberg
  • seit 1990 | Stadtrat in Neusalza-Spremberg
  • 1993-2007 | Vorsitzender des CDU-Kreisverbandes Löbau-Zittau und bis 2009 Vorsitzender des CDU-Kreisverbandes Görlitz
  • seit 1990 | Mitglied des Sächsischen Landtages
  • seit 2010 | Sächsischer Vertreter im Ausschuss der Regionen der EVP-Fraktion, Mitglied in der Fachkommission für Wirtschaft und Sozialpolitik (ECOS) sowie Mitglied in der Fachkommission für Umwelt, Klimawandel und Energie (ENVE)
  • seit 2012 | Vizepräsident des Ausschusses der Regionen der Europäischen Union sowie Vorsitzender der Arbeitsgruppe Türkei, Vizepräsident der Partnerschaft der Parlamente