Lothar Bienst

Vorsitzender des Arbeitskreises für Schule und Sport
Bildungspolitischer Sprecher

Fraktionsarbeitskreise

Ausschüsse und Gremien des Sächsischen Landtages

Pressemitteilungen

17.08.2017 | 12:27 | Schule und Sport

„Trotz Herausforderungen schafft Sachsen wieder Platz 1 beim Bildungsmonitor!“

Heute hat die „Initiative Neue Soziale Marktwirtschaft“ ihren aktuellen Bildungsmonitor vorgestellt. Zum 12 Mal in Folge ging dabei Sachsen als Sieger hervor. Für den Bildungsmonitor bewertet das „Institut der deutschen Wirtschaft“ in Köln in zwölf Handlungsfeldern mit 93 Indikatoren die einzelnen Bildungssysteme Deutschlands.

Lesen Sie mehr
03.08.2017 | 12:35 | Schule und Sport

CDU-Bildungspolitiker Bienst: „Allen Unkenrufen zum Trotz: Start ins neue Schuljahr ist abgesichert.“

Heute informierte das Kultusministerium über den Vorbereitungstand für das neue Schuljahr 2017/2018.

Lesen Sie mehr
20.06.2017 | 13:40 | Schule - Sport

„Experimente gehören in den Physik-Unterricht, aber nicht ins sächsische Schulsystem!“

CDU-Bildungspolitiker zum Schülerentscheid zur Dauer der Grundschulzeit

Lesen Sie mehr
11.04.2017 | 17:25 | Schule und Sport

CDU-Bildungspolitiker zum neuen Schulgesetz: „Wir stärken Sachsens Schulen!“

Heute hat der Landtag das neue Schulgesetz verabschiedet. Zuvor hatten die Regierungsfraktionen aus CDU und SPD rund neun Monate lang über Änderungen zum Regierungsentwurf verhandelt.

Lesen Sie mehr
10.03.2017 | 15:08 | Schule - Sport

CDU-Bildungsexperte Bienst: „Eltern vertrauen zu Recht der fachlich fundierten Bildungsempfehlung unserer Grundschullehrer!“

Heute wurden die Zahlen der Bildungsempfehlung für sächsische Grundschüler veröffentlicht.

Lesen Sie mehr


Weitere Pressemitteilungen



Vita

Persönliches

  • geboren am 26. Oktober 1956 in Teicha
  • evangelisch; verheiratet, zwei Kinder

Bildung

  • 1971 | Abschluss 8. Klasse an der POS Daubitz
  • 1971-1973 | EOS Weißwasser, Abschluss 10. Klasse
  • 1973-1975 | Ausbildung zum Elektromonteur
  • 1983-1985 | Postgraduales Studium an der Technischen Universität Dresden mit Abschluss zum Diplom-Ingenieurpädagogen

Berufliches

  • 1975 | Lehrmeister im VEB Kraftwerk Boxberg
  • 1975-1977 | Wehrersatzdienst in Basdorf
  • 1977 | Kurs zum Erlangen der Hochschulreife in Lübbenau
  • 1977-1981 | Studium an der Ingenieurhochschule Zittau mit Abschluss zum Diplomingenieur für Elektroenergieversorgung
  • ab 1981 | Berufsschullehrer am Beruflichen Schulzentrum Boxberg (bis 1990 Betriebsberufsschule des Kraftwerks Boxberg)
  • seit 1999 | Fachberater für Energietechnik

Partei und Ämter

  • seit 1998 | Mitglied der CDU
  • Mitglied im CDU-Kreisvorstand Görlitz und stellv. Kreisvorsitzender
  • seit 1994 | Mitglied im Kreistag Landkreis Niederschlesische Oberlausitz
  • seit 2008 | Mitglied im Kreistag Landkreis Görlitz
  • seit 2009 | Landtagsabgeordneter
  • seit 2012 | Vorsitzender des Arbeitskreises für Bildung, Schule und Sport sowie schulpolitischer Sprecher der CDU-Landtagsfraktion

Mitgliedschaften

  • Mittelstands- und Wirtschaftsvereinigung (MIT) der CDU Sachsen
  • Bundesverband Mittelständische Wirtschaft (BVMW)
  • Vorstandsmitglied der Kommunalpolitische Vereinigung (KPV) der CDU Sachsen