Octavian Ursu

Stv. Vorsitzender des Arbeitskreises für Wissenschaft und Hochschule, Kultur und Medien

Fraktionsarbeitskreise

Ausschüsse und Gremien des Sächsischen Landtages

Pressemitteilungen

23.06.2016 | 13:47 | Soziales und Verbraucherschutz, Gleichstellung und Integration

CDU: "Seit 25 Jahren Herzstück der Aussöhnung mit unseren Nachbarn"

Heute war das 25-jährige Jubiläum des Deutsch-Polnischen Jugendwerkes Thema im Landtag. Die CDU-Fraktion machte dabei deutlich, dass sie die gelebte Versöhnung und den erfolgreichen Jugendaustausch weiter stärken möchte.

Lesen Sie mehr
20.04.2016 | 16:03 | Wirtschaft, Arbeit und Verkehr

CDU kämpft für die Arbeitsplätze bei Bombardier

Heute diskutierte der Landtag über den Industriestandort Sachsen und den drohenden Arbeitsplatzabbau bei Bombardier in Bautzen und Görlitz.

Lesen Sie mehr
17.03.2016 | 11:12 | Wirtschaft, Arbeit und Verkehr

CDU-Abgeordneter Octavian Ursu aus Görlitz: "Bombardier-Mitarbeiter brauchen eine klare Perspektive"

Heute organisierte die IG Metall und Betriebsräte einen Protesttag beim Görlitzer Bombardierwerk. Der Wahlkreis-Abgeordnete der CDU-Fraktion des Sächsischen Landtages, Octavian Ursu, war vor Ort am Werktor bei den Mitarbeitern.

Lesen Sie mehr
14.03.2016 | 10:45 | Innenpolitik

Görlitzer CDU-Abgeordneter fordert baldige Video-Überwachung der Grenzbrücken nach Polen

Grenzüberschreitende Kriminalität muss mit modernster Technik bekämpft werden. Das fordert der Görlitzer Landtagsabgeordnete der CDU-Fraktion des Sächsischen Landtages, Octavian Ursu.

Lesen Sie mehr
25.02.2016 | 16:55 | Wirtschaft, Arbeit und Verkehr

Ursu: Klare Zukunftsperspektive für Bombardierstandort Görlitz nötig

Der CDU-Landtagsabgeordnete Octavian Ursu aus Görlitz fordert vor dem Hintergrund des Wegfalls von 700 Stellen am Standort Görlitz vom Management des kanadischen Konzerns eine klare Zukunftsperspektive für den Bombardierstandort Görlitz.

Lesen Sie mehr


Weitere Pressemitteilungen



Vita

Persönliches

  • geboren am 28. Oktober 1967 in Bukarest/Rumänien
  • griechisch-orthodox; verheiratet, zwei Kinder

Bildung

  • 1982-1986 | Besuch des Gymnasiums in Bukarest, Abitur
  • 1986-1990 | Studium der Musik und Pädagogik mit Abschluss des Staatsexamens in Bukarest
  • 1991-1994 | Studium der Musik mit Diplomabschluss in Düsseldorf

Berufliches

  • 1990-2014 | Solo-Trompeter der Neuen Lausitzer Philharmonie
  • 1998-2014 | Lehrtätigkeiten an der Hochschule für Kirchenmusik und an der Musikschule "J. A. Hiller" in Görlitz
  • 2000-2010 | Vorsitzender des Betriebsrates des Musiktheaters Görlitz
  • 2010-2014 | Vorsitzender des Gesamtbetriebsrates des Gerhart-Hauptmann-Theaters Görlitz-Zittau
  • seit 2014 | Mitglied des Sächsischen Landtages

Partei und Ämter

  • seit 2009 | Mitglied der CDU
  • seit 2009 | Stadtrat und stellvertretender Fraktionsvorsitzender im Stadtrat Görlitz
  • seit 2010 | Vorsitzender des CDU-Stadtverbandes Görlitz
  • seit 2011 | Mitglied des CDU-Kreisvorstandes Görlitz
  • seit 2014 | Vorsitzender des Arbeitskreises für Integration und Zuwanderung der Sächsischen Union
  • seit 2015 | Mitglied im Landesfachausschuss Innere Sicherheit der Sächsischen Union 
  • seit 2015 | Mitglied im Landesvorstand der Sächsischen Union
  • seit 2015 | Vorsitzender des CDU-Kreisverbandes Görlitz 

    Mitgliedschaften

    • Mitglied des Kultursenates des Freistaates Sachsen
    • Mitglied des Kuratoriums der Stiftung Entwicklung und Frieden
    • Mitglied im Kuratorium der Sächsischen Landeszentrale für politische Bildung
    • Mitglied des Beirates der Justizvollzugsanstalt Görlitz
    • Mitglied des Stiftungsrates der Stiftung Diakonie-Sozialwerk-Lausitz
    • Vorsitzender des Musikschulträgervereins "J. A. Hiller" e.V. in Görlitz
    • Beisitzer im Vorstand der Görlitzer Volkshochschule e.V.
    • Kurator der Evangelischen Kulturstiftung Görlitz