Wir sind vor Ort! Unsere Veranstaltungsreihe "#CDUimDialog: Bildung - Jetzt mal Tacheles"

Sehr geehrte Damen und Herren,

Sachsen hat im bundesweiten Vergleich ein erfolgreiches Bildungssystem. Diese Spitzenposition wollen wir behalten. Für uns als CDU-Fraktion ist deshalb die nachhaltige Sicherung der Bildungsqualität ein politischer Schwerpunkt. Dazu gehört unser gegliedertes Schulsystem, unser modernes neues Schulgesetz, eine bessere Bezahlung der Oberschullehrer oder auch die Einführung eines Stipendienprogramms für angehende „Landlehrer“ beschlossen.

Jetzt werden wir die noch bestehenden personellen Herausforderungen entschlossen lösen. Dazu haben wir die Staatsregierung im Dezember 2017 beauftragt, ein Handlungsprogramm zu erarbeiten. Dieses liegt seit März vor und wird intensiv diskutiert.

Unser Ziel ist dabei klar: Mit einem attraktiven Angebot wollen wir die hier ausgebildeten jungen Lehrer für unsere Schulen gewinnen bzw. sie auch nach Sachsen (zurück)holen. Denn jeder neue gut ausgebildete Lehrer verbessert die Unterrichtssituation vor Ort und entlastet die etablierten Lehrerkollegen. Im Raum stehen dabei unter anderem die Fragen:

  • Welche Maßnahmen enthält das neue Handlungsprogramm?
  • Wie werden diese umgesetzt und welche ersten Erfolge sind zu verzeichnen?

Wir freuen uns darauf, dazu mit Ihnen bei unseren Veranstaltungen ins Gespräch zu kommen: offen und ohne Umschweife – Tacheles eben.

Als Gesprächspartner stehen Ihnen unsere Bildungspolitiker, der Sächsische Kultusminister Christian Piwarz und Ihre örtlichen Wahlkreisabgeordneten gern zur Verfügung.

Lothar Bienst MdL
Bildungspolitischer Sprecher der CDU-Fraktion des Sächsischen Landtages

 

 

Wir machen Sachsens Schulen wieder attraktiv!

Fotonachweis: Christoph Reichelt I shironosov/thinkstock (T)