02.04.2020

Podcast (5): "Wenn zu Hause zur Schule wird"

Ohren gespitzt, hier kommt die neue Episode unseres Podcast "Tacheles! Politik im Klartext".

Seit dem 18. März sind aufgrund des Corona-Virus alle Schulen in Sachsen geschlossen. Die Kinder und Jugendlichen lernen zu Hause. Meistens mit Eltern, die selbst im Homeoffice arbeiten müssen. Eine Belastung für alle. Aber auch eine Chance!

Wir reden mit unseren Abgeordneten Christian Piwarz, der als Kultusminister in Sachsen die Krise managen muss und mit Michael Gehrhardt vom Landeselternrat Sachsen. Hinzu kommen Joanna Kesicka vom LandesSchülerRat Sachsen und Jens Weichelt vom Sächsischer Lehrerverband.

Wir suchen Antworten u.a. auf die Fragen: Wie hoch sind die Chancen, dass nach den Osterferien am 20. April wieder an den Schulen unterrichtet wird? Bleibt es bei den Prüfungsterminen? Und was können Lehrer, Eltern und Schüler jetzt tun.

Übrigens:
In unserem Podcast gibt ab jetzt regelmäßig Analysen und Hintergründe zu Politikthemen, die uns alle bewegen. Wir bringen CDU-Abgeordnete und Experten zusammen, diskutieren gemeinsam über spannende Zukunftsthemen und Trends, hinterfragen Politik und ordnen Entscheidungen ein. Jetzt reinhören und mehr erfahren!

Lesen Sie weitere Meldungen

Hier gibt es wieder Politik zum Anhören!
Test
Informieren Sie sich hier über neue Regeln, Maßnahmen und Verordnungen.
Hier gibt es wieder Politik zum Anhören!