Haushalt und Finanzen

Der Arbeitskreis für Haushalt und Finanzen beschäftigt sich nicht nur mit den eigentlichen Haushaltsberatungen, sondern auch mit der Rolle staatlicher Unternehmensbeteiligungen, der sächsischen Steuerverwaltung, dem Besoldungsrecht, dem Sparkassenrecht und vielem mehr. Eine wichtige Rolle spielt auch die Begleitung der Förderpolitik und der Ausreichung von Bürgschaften an die sächsische Wirtschaft.

Einen besonderen Raum bei den Aufgaben dieses Arbeitskreises nimmt die Befassung mit den Rahmenbedingungen der Kommunalfinanzen ein, insbesondere dem Finanzausgleichsgesetz. In diesem Zusammenhang hält der Arbeitskreis einen intensiven Kontakt mit der kommunalen Ebene aufrecht.

Die Parlamentarier pflegen zudem den Kontakt zu Entscheidungsträgern in Verwaltung und Wirtschaft. Durch Vor-Ort-Besuche bei Behörden, Verbänden und Unternehmen macht sich der Arbeitskreis mit den praktischen Problemen vertraut, und lässt diese bei seinen Entscheidungen einfließen.

 

Kontakt zum Arbeitskreis

Peter Talatzko Parlamentarischer Berater

0351 493-5627
0351 493-5440
peter.talatzko@slt.sachsen.de

Anja Schönbrunn Sekretärin

0351 493-5631
0351 493-5440
anja.schoenbrunn@slt.sachsen.de

Pressemitteilungen des Arbeitskreises

10.06.2020

Koalition beschließt weitere Finanzhilfen von 52 Mio. Euro


Lesen Sie mehr

20.05.2020

CDU stimmt im Haushaltsausschuss für weitere rund 800 Mio. Euro als Corona-Soforthilfen


Lesen Sie mehr

15.05.2020

CDU zur Mai-Steuerschätzung für Sachsen


Lesen Sie mehr

05.05.2020

CDU zum 750 Millionen Euro-Schutzschirm für Sachsens Kommunen in der Corona-Krise


Lesen Sie mehr

21.04.2020

CDU macht sich im Haushaltsausschuss für weitere Hilfen stark


Lesen Sie mehr