Wirtschaft, Arbeit und Verkehr

Die Aufgaben des Arbeitskreises für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr sind sehr breit gestreut: Die Förderung der Wirtschaftsentwicklung nimmt mit Blick auf die Schaffung neuer Arbeitsplätze, die Ansiedlung neuer Unternehmen und die Verbesserung der wirtschaftlichen Rahmenbedingungen bis hin zur Unternehmensfinanzierung den breitesten Raum in der politischen Arbeit ein.

Sachsen hat in den letzten Jahren eine überaus positive Wirtschaftsförderung betrieben und so viele leistungsfähige und innovative Unternehmen in den Freistaat geholt. Diese Entwicklung muss fortgesetzt werden. Förder- und Finanzierungsprogramme, Standortentwicklungen und rechtliche Rahmenbedingungen müssen darauf abgestimmt sein. Hier legt der Arbeitskreis einen Schwerpunkt. Weitere Schwerpunkte bilden der Ausbau der Verkehrsinfrastruktur und die Entwicklung des öffentlichen Personennahverkehrs. Leistungsfähige Verkehrsachsen sowohl Schiene als auch Straße gilt es im nationalen und europäischen Kontext fortzuentwickeln. Hier bemüht sich der Arbeitskreis um die Sicherung der strategischen Verkehrsplanung und deren Umsetzung unter der Maßgabe einer sicheren und langfristig tragfähigen Gesamtfinanzierung.

Im Bereich der Arbeitsmarktpolitik beschäftigt sich der Arbeitskreis sehr intensiv mit der sicher verändernden Fachkräftesituation im Freistaat. Junge Menschen in Sachsen zu halten, ihnen eine gute Ausbildung sowie einen sicheren Arbeitsplatz mit auskömmlichen Löhnen zu gewährleisten, ist dabei nur ein Aspekt. Außerdem gilt es, mit gezielten Arbeitsmarktprogrammen die Langzeitarbeitslosen in den ersten Arbeitsmarkt zurückzuführen und sie für eine Beschäftigung zu qualifizieren. Diese Arbeitsmarktpolitik gestaltet der Arbeitskreis aktiv mit.

 

Kontakt zum Arbeitskreis

Alfons Wagener Parlamentarischer Berater

0351 493-5620
0351 493-5440
alfons.wagener@slt.sachsen.de

Andrea Kunert Sekretärin

0351 493-5521
0351 493-5447
andrea.kunert@slt.sachsen.de

Pressemitteilungen des Arbeitskreises

17.07.2020

CDU-Verkehrspolitiker sieht Sachsen für Branchendialog gut aufgestellt


Lesen Sie mehr

15.07.2020

CDU-Politiker Nowak fordert bei der Straßenverkehrsordnung die Novelle der Novelle


Lesen Sie mehr

14.07.2020

Koalition will junge Forscher und Unternehmen in Sachsen weiter stärken


Lesen Sie mehr

03.07.2020

Heute haben Bundestag und Bundesrat das Kohleausstiegsgesetz und das Strukturstärkungsgesetz mit 40 Mrd. Euro Bundeshilfen beschlossen.


Lesen Sie mehr

03.07.2020

CDU-Politikerinnen würdigen MP Kretschmers Anteil


Lesen Sie mehr