Einblick

HEIMAT (Ausgabe 6)

Editorial

Meine Heimat ist Nordsachsen. Ich bin in Torgau geboren, lebe heute in Oschatz. Meine Wähler sind Nachbarn, Vereinsfreunde, Feuerwehrkameraden, der Fleischer um die Ecke und auch die ältere Dame aus dem Seniorenheim. Man kennt sich, man vertraut einander, man redet offen.

Heimat ist mein Motor, sie gibt mir Orientierung! Man muss wissen, woher man kommt und für wen man Politik macht. 

Wir orientieren uns an der Lebenswirklichkeit im Lande und machen den Menschen keine Vorschriften, was sie denken und wie sie sich verhalten sollen. Ich bin lieber an der Basis als am Schreibtisch. Auch als Fraktionsvorsitzender nehme ich mir bewusst Zeit für die Menschen in meinem Wahlkreis vor Ort! Das ist besonders wichtig, um regelmäßig eine Rückkopplung unserer Arbeit zu bekommen. Aus dem Landkreis Nordsachsen schaut man eben differenzierter nach Dresden. Das erdet mich!

Wenn ich morgens in Oschatz aus meinem Fenster schaue, die Sonne gerade aufgeht und das Licht die Türme der St.-Aegidien-Kirche anstrahlt, spüre ich: Hier bin ich zu Hause, das gibt mir Kraft für den Tag. Da weiß ich, warum ich gleich nach Dresden fahre und im Landtag sitzen werde.

Sachsen ist viel mehr als nur Dresden, Leipzig und Chemnitz. Kultur und Lebensvielfalt gibt es auch im ländlichen Raum. Er ist der Lebensmittelpunkt von zwei Drittel der Sachsen. Also müssen wir ihn weiter so gestalten, dass man hier gerne wohnt.

Ihr Frank Kupfer
Vorsitzender der CDU-Fraktion des Sächsischen Landtages

Fotonachweis: Fotolia: animaflora (S.2), Thomas Schlorke, Wolfgang Schmidt, Prof. Jörg Schöner (S.4-9), Rudolf Fröhlich (S.12), Mike Hillebrand (S.19) So geht sächsisch (S.38-39), Ali A. Purian (S.48), Tobias Ritz (S.50), Kunstgewerbe-Werkstätten Olbernhau GmbH (S.1), GK Software SE (S.37), Fotolia: arsdigital (S.30-33), Christian Stoll (S.32), Kzenon (38), F.O.tografie (S.42-43), Mlke (S.44-45), maxsol7 (S.51), xiangdong Li (S.51), Archiv Sächsischer Landtag, PR, Kunstsammlungen Zwickau (S.55)

Ihr Feedback ist uns wichtig!
Fanden Sie den Artikel interessant?