Aline Fiedler

Vorsitzende des Arbeitskreises für Wissenschaft und Hochschule, Kultur und Medien
Sprecherin für Wissenschaft, Kultur und Medien

Fraktionsarbeitskreise

Ausschüsse und Gremien des Sächsischen Landtages

Pressemitteilungen

07.11.2018 | 14:15 | Wissenschaft und Hochschule, Kultur und Medien

„Kulturelle Bildung hat für uns einen hohen Stellenwert“

Zentrales CDU-Thema bleibt Erreichbarkeit von Kultureinrichtungen im ländlichen Raum

Lesen Sie mehr
15.10.2018 | 17:10 | Wissenschaft und Hochschule, Kultur und Medien

CDU-Wissenschaftspolitiker setzen sich für Digitalisierung ein

Die wissenschaftspolitischen Sprecher der CDU/CSU-Landtagsfraktionen haben auf ihrer Jahrestagung am 15. Oktober 2018 in Bremen ein Positionspapier zur Zukunft von Universitäten und Hochschulen beschlossen.

Lesen Sie mehr
27.09.2018 | 18:43 | Wissenschaft und Hochschule, Kultur und Medien

„Gratulation an die sächsische Wissenschaft“

Heute hat die Exzellenzkommission der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) über 88 Förderanträge für neue Exzellenzcluster entschieden. In diesem bundesweiten Wettbewerb setzte sich die TU Dresden mit drei Forschungsclustern erfolgreich durch.

Dazu erklärt die wissenschaftspolitische Sprecherin der CDU-Fraktion, Aline Fiedler: „Ich gratuliere der TU Dresden und den beteiligten Wissenschaftlern und Forschungseinrichtungen zu diesem großen Erfolg. Die Dresdner Universität verfügt damit über...

Lesen Sie mehr
05.09.2018 | 21:14 | Wissenschaft und Hochschule, Kultur und Medien

„Gedenkstätten sind wichtige Orte des Erinnerns und müssen auf moderne Bildungsarbeit setzen“

CDU unterstützt Weiterentwicklung und Profilbildung der Sächsischen Gedenkstättenstiftung

Lesen Sie mehr
28.06.2018 | 11:50 | Wissenschaft und Hochschule, Kultur und Medien

„Kultur ist Heimat!“

CDU-Fraktion steht für mehr Kulturförderung im ländlichen Raum

Lesen Sie mehr


Weitere Pressemitteilungen



Vita

Persönliches

  • geboren am 3. Juli 1976 in Dresden
  • evangelisch-lutherisch

Bildung

  • 1995 | Abitur in Dresden
  • Magisterstudium der Neueren und Neuesten Geschichte, Rechtswissenschaft und Soziologie an der Technischen Universität Dresden

Berufliches

  • 2003-2008 | Referentin im Sächsischen Staatsministerium der Finanzen
  • 2008-2009 | Referentin im Sächsischen Staatsministerium für Kultus

Partei und Ämter

  • seit 1997 | Mitglied der CDU
  • 1999-2000 | Kreisvorsitzende der Jungen Union Dresden
  • 1999-2009 | Stadträtin in Dresden, Mitglied in den Ausschüssen für Kultur, Finanzen und Liegenschaften, Krankenhäuser und Kindertageseinrichtungen
  • 1999-2004 | jugendpolitische Sprecherin der CDU-Stadtratsfraktion Dresden
  • 1999-2004 | stellvertretende Vorsitzende des Jugendhilfeausschusses der Landdeshauptstadt Dresden
  • 2004-2009 | kulturpolitische Sprecherin der CDU-Stadtratsfraktion
  • seit 2009 | Mitglied des Sächsischen Landtages
  • seit 2017 | Mitglied des Landesvorstandes der Sächsischen Union 

Mitgliedschaften

  • Mitglied des Sächsischen Kultursenats
  • Mitglied im Kuratorium des Hannah-Arendt-Institutes für Totalitarismusforschung e.V.
  • Vizepräsidentin des Sächsischen Musikrates e.V.