Andreas Nowak

Verkehrspolitischer Sprecher

Fraktionsarbeitskreise

  • 1. Untersuchungsausschuss «Neonazistische Terrornetzwerke in Sachsen»
    Mitglied
  • Arbeitskreis ansehen

Ausschüsse und Gremien des Sächsischen Landtages

Pressemitteilungen

16.01.2018 | 16:25 | Wirtschaft, Arbeit und Verkehr

„Für Bahnstrecke Chemnitz-Leipzig haben wir Hausaufgaben erledigt“

Heute informierte der Zweckverband Verkehrsverbund Mittelsachsen (ZVMS) über Gespräche mit Bundestagsabgeordneten zur Bahnstrecke Chemnitz-Leipzig.

Lesen Sie mehr
15.12.2017 | 16:10 | Wirtschaft, Arbeit und Verkehr

Abschlussbericht der ÖPNV-Strategiekommission ist gute Basis

Heute übergab die ÖPNV-Strategiekommission ihren Abschlussbericht mit konkreten Handlungsempfehlungen an die Staatsregierung.

Lesen Sie mehr
24.05.2017 | 13:45 | Wirtschaft und Arbeit

Nowak: „Marode Staatsstraßen endlich sanieren!“

CDU-Verkehrspolitiker fordert Lösungen für den ländlichen Raum von Ministerium

Lesen Sie mehr
25.10.2016 | 16:19 | Wirtschaft, Arbeit und Verkehr

CDU-Verkehrsexperte: "Wir machen den Weg frei nach Chemnitz!" – Verkehrsausschuss des Landtages beschließt Bahn-Fernverkehrsanbindung

Heute beschloss der Verkehrsausschuss des Sächsischen Landtages einstimmig auf Antrag der Regierungskoalition eine bessere Bahn-Fernverkehrsanbindung der Region Chemnitz.

Lesen Sie mehr
14.09.2016 | 13:18 | Wirtschaft, Arbeit und Verkehr

CDU-Verkehrspolitiker: "Verkehrsminister muss sich stärker um Chemnitz kümmern!" – Anbindung an den Schienenfernverkehr wichtig für die Region

Heute wurden im Verkehrsausschuss des Sächsischen Landtages Experten zur Fernverkehrsanbindung von Südwest-Sachsen angehört. Dabei ging es im Wesentlichen um die Strecke Chemnitz-Leipzig.

Lesen Sie mehr


Weitere Pressemitteilungen



Vita

Persönliches

  • geboren am 12. April 1975 in Dresden
  • römisch-katholisch; ledig

Bildung

  • ab 1981 | Besuch der Polytechnische Oberschule "Wladimir Komarow", Leipzig
  • 1990 | Besuch des Gymnasiums Leipzig-Mockau
  • 1994 | Volontariat bei Radio Energy Sachsen
  • 1994 | Studium der Rechtswissenschaften an der Universität Leipzig und der Technischen Universität Dresden
  • 2001 | Studium "Kultur & Management" am Institut für kulturelle Infrastruktur, an der Hochschule Zittau/Görlitz und der Technischen Universität Dresden

Berufliches

  • 1991 | Freier Mitarbeiter bei Sachsenradio/mdr 1 Radio Sachsen
  • 1993 | Wehrdienst beim Fernmeldebatallion 701
  • 1995 | Tätigkeit als Redakteur, Reporter, Moderator und Chef vom Dienst bei Radio Energy Sachsen
  • seit 1999 | Freier Journalist und Berater, u.a. als PR-Chef im Biko-Team, der Wahlkampfmannschaft von Kurt Biedenkopf, für den Leipziger Opernball, die Olympiabewerbung Leipzig 2012, mittelständische Unternehmen, den Non-Profit-Bereich und Kandidaten für kommunale Ämter und für Parlamentswahlen

Partei und Ämter

  • 1989 | Mitgründer der Christlich-Demokratischen Jugend (CDJ), Kreisverband Leipzig und Landesverband Sachsen und Görlitz, stellvertretender Landesvorsitzender
  • 1990 Kreisgeschäftsführer der Jungen Union Leipzig, stellvertretender Vorsitzender des Bezirksverbandes Leipzig, Pressesprecher des Landesverbandes Sachsen und Niederschlesien der Jungen Union
  • seit 1991 | Mitglied der CDU
  • 1992 | Beisitzer im Landesvorstand der Jungen Union Sachsen und Niederschlesien
  • 2006 | Beisitzer im Kreisvorstand der CDU Leipzig
  • 2007 | Mitglied im geschäftsführenden Kreisvorstand der CDU Leipzig
  • 2010 | Vorsitzender des CDU-Ortsverbandes Leipzig-Nordost
  • seit 2011 | Pressesprecher der CDU Leipzig
  • seit 2014 | Mitglied des Sächsischen Landtages

Mitgliedschaften

  • Vorstand Kommunikation der Mitteldeutschen Kinderkrebsforschung – Stiftung für Forschung und Heilung
  • Mitglied der Paneuropa-Union Deutschland e.V.
  • Mitglied im Propsteichor zu Leipzig
  • Mitglied im Deutschen Journalisten-Verband – Gewerkschaft der Journalistinnen und Journalisten e.V.
  • Mitwirkung bei Hilfstransporten nach Kroatien (1991), Polen (Oderhochwasser 1997) und Mazedonien (1999)