Christine Ursula Clauß

Vorsitzende des Ausschusses für Geschäftsordnung und Immunitätsangelegenheiten
Staatsministerin a. D.

Fraktionsarbeitskreise

Ausschüsse und Gremien des Sächsischen Landtages

Pressemitteilungen

03.03.2016 | 12:49 | Innenpolitik

Hartmann: "Die Polizei hat unseren Respekt verdient!"

Zum Interview des Sächsischen Wirtschaftsministers Martin Dulig (SPD) in der Wochenzeitung "Die Zeit" über die Situation der Polizei im Freistaat erklärt der innenpolitische Sprecher der CDU-Fraktion des sächsischen Landtages, Christian Hartmann: "Die pauschale Verurteilung unserer sächsischen Polizei durch ein Mitglied des Kabinetts ist unangemessen und macht mich betroffen!"

Lesen Sie mehr


Weitere Pressemitteilungen



Vita

Persönliches

  • geboren am 10. Februar 1950 in Scheibenberg/Erzgebirge
  • evangelisch-lutherisch; verheiratet, ein Sohn  

Bildung   

  • 1966-1969 | nach Abschluss der 10. Klasse Ausbildung zur Krankenschwester mit Diplom an der Krankenpflegeschule "Bethanien" Leipzig
  • 1966-1974 | Weiterbildung zur Fachkrankenschwester für Anästhesie und Intensivtherapie an der Bezirksakademie Leipzig

Berufliches

  • 1970-1994 | Stationsschwester/Wachstation Städtische Frauenklinik Leipzig
  • 1983-1994 | Lehrbeauftragte der Klinik
  • 1994-1999 | Fachberaterin bei der AOK
  • 2008-2014 | Staatsministerin für Soziales und Verbraucherschutz

Partei und Ämter

  • seit 1984 | Mitglied der CDU
  • 1990-2000 | Stadtverordnete/Stadträtin in Leipzig
  • 1992-1999 | Vorsitzende des Fachausschusses Gesundheit/Soziales im Stadtrat Leipzig
  • seit 1999 | Mitglied des Sächsischen Landtages
  • 2000-2006 | Vorsitzende des Landesfachausschusses "Demographischer Wandel - Familie - Soziales"
  • 2002-2004 | Stellvertretende Vorsitzende der CDU-Fraktion des Sächsischen Landtages und Beauftragte der CDU-Fraktion für die sächsischen Opferverbände
  • 2003-2007 | Vorsitzende des CDU-Kreisverbandes Leipzig-Stadt
  • 2003-2009 | Stellvertretende Landesvorsitzende der Sächsischen Union

Mitgliedschaften

  • Mitglied des Aufsichtsrates des Universitätsklinikums Dresden kraft Gesetzes
  • Stiftungsratsmitglied Sächsischer Gedenkstätten zur Erinnerung an die Opfer politischer Gewaltherrschaft gemäß Stiftungssatzung
  • Stiftungsratsvorsitzende der Sächsischen Behindertenhilfe "Otto Perl" kraft Gesetzes
  • Stiftungsratsvorsitzende "Hilfe für Familie, Mutter und Kind" gemäß Satzung
  • Mitglied des Kuratoriums für ein weltoffenes Sachsen
  • Mitglied des Landesbeirates zur Umsetzung des Sozialgesetzbuches II (Dienstaufgabe)
  • Mitglied des Kollegiums "Lehrstellen und Fachkräfte für Sachsens"
  • Mitglied des Beirates "Wir für Sachsen"
  • Vorsitzende des Gleichstellungsbeirates des Freistaates Sachsen
  • Mitglied des Landespräventationsrates Sachsen