Wissenschaft und Hochschule, Kultur und Medien

Die Entwicklung der sächsischen Wissenschafts- und Hochschullandschaft ist die  Grundlage für eine erfolgreiche und zukunftsweisende gesellschaftliche sowie wirtschaftliche Entwicklung Sachsens. Genauso wie die herausragende Kultur- und Medienlandschaft im Freistaat trägt sie nicht nur zur Identifizierung der Sachsen mit ihrer Heimat bei, sondern dient als Aushängeschild für ein positives Image Sachsens.

Der Arbeitskreis für Wissenschaft und Hochschule, Kultur und Medien setzt sich im engen Dialog mit allen beteiligten Akteuren für den Erhalt der Kultur und die Weiterentwicklung der Wissenschafts- und Hochschuleinrichtungen ein, um dieses reiche Erbe in Verantwortung für die nächsten Generationen zu bewahren, aber auch die Herausforderungen der Zukunft bewältigen zu können.

Arbeitskreismitglieder

Pressemitteilungen

02.02.2018 | 12:11 | Wissenschaft und Hochschule, Kultur und Medien

Oliver Fritzsche neuer Ausschussvorsitzender im Landtag

In dieser Woche benannte die CDU-Landtagsfraktion Oliver Fritzsche einstimmig als neuen Vorsitzenden des Ausschusses für Wissenschaft und Hochschule, Kultur und Medien des Sächsischen Landtages. Die Neubenennung war notwendig geworden, weil die Fraktion den Amtsvorgänger Dr. Stephan Meyer Mitte Januar dieses Jahres zum neuen Parlamentarischen Geschäftsführer gewählt hatte.

Der 40-jährige Fritzsche wohnt in Markkleeberg, ist verheiratet und hat zwei Kinder. Seit 2009 ist der Diplom-Geograph...

Lesen Sie mehr
15.01.2018 | 14:38 | Wissenschaft und Hochschule, Kultur und Medien

Neues Kulturraumgesetz wird vielfältige Kulturlandschaft weiter sichern

Heute hat der Kulturausschuss des Sächsischen Landtages Experten zu einem Gesetzentwurf der Koalitionsfraktionen zu Änderungen des Sächsischen Kulturraumgesetzes angehört.

Lesen Sie mehr
10.01.2018 | 15:52 | Wissenschaft und Hochschule, Kultur und Medien

„Strukturen müssen weiter optimiert und Kosten eingespart werden“

Die Medienpolitiker der CDU-Fraktion führten heute ein Arbeitsgespräch mit MDR-Intendantin Prof. Dr. Karola Wille. Im Mittelpunkt standen Auftrag und Strukturoptimierung des öffentlich-rechtlichen Rundfunks im digitalen Zeitalter.

Lesen Sie mehr
16.11.2017 | 11:25 | Wissenschaft und Hochschule, Kultur und Medien

Exzellenzstrategie – Starke Hochschulen sind wichtig für den Innovationsstandort Sachsen

Heute debattierte der Landtag in einer Aktuellen Stunde über die Erfolge sächsischer Spitzenforschung und des Wissenschaftsstandortes Sachsen auf dem weiteren Weg zur Exzellenz.

Dazu erklärt die wissenschaftspolitische Sprecherin der CDU-Fraktion, Aline Fiedler: „Vor kurzem haben sieben sächsische Spitzenforschungsprojekte die nächste Runde des bundesweiten Exzellenzwettbewerbs erreicht. Das ist ein starkes Signal und großer Zwischenerfolg für den Wissenschaftsstandort Sachsen in einem...

Lesen Sie mehr
13.11.2017 | 15:41 | Wissenschaft und Hochschule, Kultur und Medien

CDU und SPD geben sächsischen Kulturräumen Planungssicherheit

Koalitionsfraktionen bringen Gesetzentwurf zum Kulturraumgesetz ein

Lesen Sie mehr


Weitere Pressemitteilungen