Iris Firmenich

Mittelsachsen 3, Wahlkreis: 20

Sprecherin für frühkindliche Bildung
Beauftragte für Kultur und Kunst
Stellv. Vorsitzende des Arbeitskreises Schule und Bildung

Landtagsbüro

CDU-Fraktion des Sächsischen Landtages
Bernhard-von-Lindenau-Platz 1
01067 Dresden

 (0351) 493-5536
 (0351) 451031-5536
 iris-firmenich@gmx.de
 www.iris-firmenich.de

Wahlkreisbüro

Dr.-Wilhelm-Külz-Straße 13
09669 Frankenberg

(037206) 886933
(037206) 886932
iris-firmenich@gmx.de

Vita

Persönliches

  • geboren am 13. Januar 1961 in Burgstädt
  • evangelisch-lutherisch; verheiratet, drei Kinder

Bildung

  • Berufsausbildung mit Abitur zum Zootechniker/Mechanisatorin
  • Fernstudium zum Diplom-Agraringenieurökonom

Berufliches     

  • 1980-1988 | Mitarbeiterin Planung, dann Sektorenleiterin in der Abteilung Landwirtschaft beim Rat des Kreises Hainichen
  • seit 1989 | Mitarbeiterin Handel, später Verkaufsleiterin bei der Raiffeisenhandelsgenossenschaft Hainichen
  • 1991-1994 | Wissenschaftliche Mitarbeiterin des Landtagsabgeordneten Gottfried Tröger
  • 1994-1998 | Wissenschaftliche Mitarbeiterin des Bundestagsabgeordneten Gottfried Tröger

Partei und Ämter

  • 1983-1989 | Mitglied der Demokratischen Bauernpartei Deutschlands
  • seit 1991 | Mitglied der CDU
  • seit 1999 | Mitglied des Sächsischen Landtages
  • 2008-2014 | Mitglied des Kreistages Mittelsachsen
  • seit 2014 | Stadträtin in Frankenberg
  • Leitung der Arbeitsgruppe "Sachsen 2030" der CDU-Landtagsfraktion

Mitgliedschaften

  • Gründungsmitglied und stellv. Vorsitzende des Evangelischen Schulvereins Frankenberg/Sa. e.V.
  • 2017-2019 | Vorsitzende des Städtischen Musikvereins Frankenberg/Sa. e.V.
  • seit 2019 | Präsidiumsmitglied des Sächsischen Musikrates e.V.
  • seit 2020 | Mitglied im Hochschulrat der Hochschule Mittweida

Ausschüsse und Gremien des Sächsischen Landtages

  • Ausschuss für Wissenschaft, Hochschule, Medien, Kultur und Tourismus Mitglied
  • Ausschuss für Schule und Bildung Mitglied