Petitionen

Der Arbeitskreis für Petitionen ist in seiner Form etwas Besonderes: Nicht nur dass dieser mit dreizehn Mitgliedern den größten Arbeitskreis der Fraktion bildet, auch sein Aufgabengebiet – die Mitwirkung im Petitionsausschuss des Sächsischen Landtages – weicht stark von den Schwerpunkten anderer Arbeitskreise ab.

So ist es die Aufgabe der Abgeordneten sich mit den Problemen, Bitten oder Anregungen welche durch die Bürgerinnen und Bürger in Form einer Petition an den Landtag herangetragen wurden, auseinanderzusetzen. Die Breite der Themen welche angesprochen werden ist vielfältig, macht aber auch deutlich, wo den Leuten im Land der "Schuh drückt".

Ziel der Arbeit der Mietglieder ist es, stets eine sachgerechte und auf den konkreten Einzelfall abgestimmte Prüfung des einzelnen Anliegens zu gewährleisten. Dafür stehen den Mitgliedern umfangreiche Mittel zur Aufklärung zur Verfügung, beispielsweise ein Vor-Ort-Termin.

 

Kontakt zum Arbeitskreis

Christian von Skrbensky Parlamentarischer Berater

0351 493-5615
0351 493-5440
christian.skrbensky@slt.sachsen.de

Carina Arnold Sekretärin

0351 493 5621
0351 493 5440
carina.arnold@slt.sachsen.de

Pressemitteilungen des Arbeitskreises

14.02.2019

CDU und SPD verbessern das Petitionswesen

Petitionen sind ein wichtiges Element politischer Beteiligung und sind für die Arbeit des Parlaments unverzichtbar. Die Themen sind dabei vielschichtig, wie...


Lesen Sie mehr

27.09.2018

Heute befasste sich der Sächsische Landtag mit dem Bericht seines Petitionsausschusses für das Jahr 2017.


Lesen Sie mehr