29.01.2020

„Politik ist kein Popcornkino!“

CDU-Fraktionschef Christian Hartmann zur heutigen Regierungserklärung von Sachsens Ministerpräsident Michael Kretschmer im Landtag.

Heute hat Sachsens Ministerpräsident Michael Kretschmer seine Regierungserklärung mit dem Titel „Gemeinsam für Sachsen - Erreichtes bewahren, Neues ermöglichen, Menschen verbinden“ im Landtag gehalten.

Dazu sagt der Vorsitzende der CDU-Fraktion, Christian Hartmann: „Eine Koalition aus drei unterschiedlichen Partnern fällt nicht vom Himmel. Sie ist das Ergebnis harter Arbeit und Ausdruck einer neuen politischen Kultur. Sie verspricht die größte Chance auf eine stabile und leistungsfähige Regierung.“

„Sachsen ist ein starkes und erfolgreiches Land - dank seiner fleißigen und mutigen Menschen. Diese Erfolgsgeschichte wollen wir fortschreiben. Die Stärkung des gesellschaftlichen Zusammenhalts ist dabei die zentrale politische Aufgabe. Denn ohne das Miteinander sind alle politischen Vorhaben nur Makulatur.“

„Unsere Fraktion steht für mehr Offenheit, mehr Dialog und ein schnelleres Umsetzen von Entscheidungen. Sachsen geht den eingeschlagenen Weg mit Michael Kretschmer an der Spitze weiter – und wir werden ihm hierfür den Rücken stärken.“

„Politik muss dort stattfinden, wo die Gesellschaft ist – nicht nur in Gremien, Beiräten und Kommissionen. Politik ist kein Popcornkino! Niemand sitzt im Zuschauerraum, wir sind alle Teil der selben Aufführung. Politik geht uns alle an.“

Ihr Ansprechpartner

Christian Fischer

Pressesprecher

0351 493-5610
0351 493-5441
christian.fischer@slt.sachsen.de

Lesen Sie weitere Pressemitteilungen

Ab morgen (15. Februar 2020) nimmt der neue 6. Strafsenat des Bundesgerichtshofs (BGH) in Leipzig formal seine Arbeit auf. Bereits 2018...
Heute stellten MDR und ZDF ihre Pläne zur Gründung einer gemeinsamen Innovations- und Digitalagentur mit Sitz in Leipzig vor.
Serbskosć ma wulku hódnotu při strukturnej změnje we Łužicy / Hoher Stellenwert des Sorbischen beim Strukturwandel in der Lausitz